Natur, Raum und Umwelt

Renaturierungen, Umweltverträglichkeitsberichte etc. Mit CSD setzen Sie Projekte im Einklang mit der Umwelt um. Mehr dazu

Steine und Erden

Kiesgruben und Kieswerke: Erfolgreich zur Bewilligung dank umfassendem Know-how in Umwelt- und Verfahrensfragen. Mehr dazu

Abfall und Altlasten

Deponien wie z.B. "La Pila" (Foto): CSD integriert Kompetenz mit Kreativität zur erfolgreichen Lösung von Abfall- und Altlastenfragen. Mehr dazu

Areale und Gebäude

Integrale Lösungen für die Neu- und Umnutzung von Quartieren und Überbauungen. (Im Bild: Überbauung Gütschhöhe). Mehr dazu

Strasse und Schiene

CSD erbringt Ingenieurleistungen im Einklang mit der Umwelt für erfolgreiche Verkehrsinfrastrukturprojekte, z.B. im Gotthard-Basistunnel. Mehr dazu

Energie

Flughafen Zürich Kloten | Energiekonzept Zone A, 2015 - 2016 Mehr dazu

Wasser

Naturnahe, gesunde und wirtschaftliche Lösungen für den ganzen Wasserkreislauf. (Bild: hydrogelogische Bohrung bei Vallorbe) Mehr dazu

Home

CSD, Umweltpionier unter den Ingenieurbüros, engagiert sich für wirtschaftliche Lösungen, die ein Plus für die Lebens- und Umweltqualität bringen.

Mehr über uns
  • News
  • Events
News
  • Verkehrslärm oder Industrielärm beeinflusst die Lebensqualität. Unsere Serie "Umweltaspekte beim Bauen"

    bruit exterieurStarker Lärm aus dem Umfeld, z.B. von Industrie- oder Gewerbebetrieben oder Verkehrsanlagen, stellt eine wesentliche Beeinträchtigung der Lebensqualität für die Bewohner dar. Die Lärmreduktion sollte am Entstehungsort erfolgen, bevor Schutzmassnahmen an Gebäuden notwendig werden. Von Grund auf geplante Lösungen sind besser und kostengünstiger als nachträgliche Korrekturen. Lesen Sie dazu den Artikel aus unserer Serie.

    Weitere Artikel unserer Serie finden Sie auf unserer Website unter "Dokumentation und Broschüren". Nächste Woche veröffentlichen wir in unserer Serie einen Artikel über Erschütterungen in Verbindung mit Baustellen auf unserer Webseite, auf LinkedIn und auf Facebook.

    mehr dazu
  • Retentions- und Ableitungssysteme für Regenwasser sind wichtig bei Bauprojekten. Aus unserer Serie "Umweltaspekte beim Bauen"

    gestion eaux pluvialesJede Konstruktion erhöht die Undurchlässigkeit des Bodens. Die Grundwasserversorgung wird dadurch vermindert und das Hochwasserrisiko steigt. Deshalb müssen geeignete Lösungen zur Versickerung von Wasser sowie ein Regenwasser-Rückhaltesystem sorgfältig in die allgemeine Planung von Bauwerken einbezogen werden. Lesen Sie dazu den Artikel aus unserer Serie.

    Weitere Artikel unserer Serie finden Sie auf unserer Website unter "Dokumentation und Broschüren". Nächste Woche veröffentlichen wir in unserer Serie einen Artikel über den Aussenlärm, wie immer auch auf LinkedIn oder Facebook.

    mehr dazu
  • «Ich schätze die Vielfalt der Projekte bei CSD.» Interview mit unserer Mitarbeiterin Patricia Bürgi

    patricia buergi chantier 2Was ist Ihre Aufgabe bei CSD ?

    Ich bin Projektleiterin für Nachhaltiges Bauen und begleite dabei Bauherrschaften wie Planende in der Umsetzung von Projekten mit Gebäudestandards im Bereich Nachhaltigkeit.


    Wie haben Sie Ihren Beruf ausgewählt ?

    Ich wollte in meinem beruflichen Alltag etwas Kreatives machen. Mich hat das Bauen schon früh interessiert. Deshalb habe ich den Weg via Hochbauzeichnerin in die Architektur gewählt. Meine heutige Tätigkeit ist eine stetige Weiterentwicklung meiner bisherigen Arbeit.


    patricia burgi chantierDie Fotos zeigen Sie auf einer Baustelle. Können Sie uns das Projekt beschreiben ?

    Die Überbauung Stöckacker Süd ist ein Ersatzneubau für einen sanierungsbedürftigen Wohnkomplex aus den 1940-er-Jahren. Er erfüllt die Anforderungen nach Minergie-P-ECO sowie die Zielkriterien eines 2000-Watt-Areals. Der Aussenraum der Siedlung wird geprägt durch grosszügige Freiflächen und ein attraktives Wegnetz für Fussgängerinnen, Fussgänger und Velofahrende. Zudem bietet die Überbauung Platz für einen zentralen Gemeinschaftsraum, eine Kindertagesstätte sowie Flächen für Verkaufs- und Dienstleistungen.


    Wieviele Wohnungen werden hier entstehen ?

    Im Stöckacker Süd werden bis Herbst 2017 insgesamt 146 Wohnungen entstehen. Davon sind 88 Wohnungen mit 3 bis 6 Zimmern, 32 altersgerechte Wohnungen mit 1½ bis 3 Zimmern (alle hindernisfrei) sowie 26 sogenannte Town Houses. Town Houses sind zweistöckige Maisonette-Wohnungen in dafür vorgesehenen Gebäuden (das Haus im Haus).


    patricia buergi chantier 3Was schätzen Sie an CSD als Arbeitgeber ? 

    Die Vielfalt der verschiedenen Projekte.


    Wie sehen Sie Ihre Rolle als Frau (bei CSD bzw. im Baubereich) ?

    Für mich ist die Arbeit nicht anders als für einen Mann (so nehme ich es jedenfalls an). Obwohl ich nach wie vor oft die einzige Frau am Sitzungstisch oder bei den Planenden auf der Baustelle bin, werde ich bestens akzeptiert.

    mehr dazu
  • STANDORTE Schweiz
  • Europa
STANDORTE Schweiz
Europa

United States

US

© 2017 CSD

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)