Die Bauwerke in die Natur integrieren - keine einfache Aufgabe!

Die Vielfalt der Natur ist ein wesentlicher Reichtum unserer Umwelt. Dazu zählt gleichermassen die Vielfalt an Tieren, an Pflanzen und der Landschaft. Ziel ist es, diese Vielfalt auch bei der Durchführung von Baumassnahmen und technischen Eingriffen in die Umwelt zu schützen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

 

Beispiel von Renaturierungsarbeiten entlang eines Baches.

Schlüsselfragen für den Bauherrn : 

  • Sind geschützte und inventarisierte Lebensräume durch das Projekt betroffen?
  • Gibt es Möglichkeiten, die Akzeptanz in der Bevölkerung und Bewilligungsfähigkeit des Projekts durch eine bessere landschaftliche Integration oder die Aufwertung von natürlichen Lebensräumen zu verbessern?

 

Beschreibung der Leistungen der CSD Ingenieure AG :

  • Bestandsaufnahme von Tieren und Pflanzen sowie Kartierung der natürlichen Lebensräume
  • Sichtbarkeitsanalysen des Projekts und Fotomontagen
  • Definition von Schutz-, Ersatz- oder Ausgleichsmassnahmen sowie Überwachung deren Umsetzung
  • Umweltverträglichkeitsbericht (UVB)
  • Unterstützung bei den Verfahren und Genehmigungen
  • Hochauflösende Flugaufnahmen des Gebiets mit Kamera-Drohnen
  • Präzise GPS- oder Laserscanningdaten für das Nivellement der Grundstücke
  • Abflussmessungen und hochauflösende Bathymetrie von Flüssen und Seen mit Messboot
  • Erarbeitung von Pflegekonzepten
  • Durchführung einer Erfolgskontrolle alle 1-2 Jahre

 

Zu beachten :

  • CSD betrachtet und bearbeitet alle Aspekte im Zusammenhang mit der Natur und der Landschaft möglichst umfassend. Sinnvollerweise wird die Bauherrschaft diesbezüglich bereits vor Projektbeginn beraten und begleitet.
  • Natur- und Landschaftsschutzauflagen können durch eine frühzeitige Berücksichtigung erkannt und in der Planung berücksichtigt werden.

 

 

Rechtsgrundlagen :

Natur-und Heimatschutzgesetz und -Verordnung (NHG und NHV), kantonale Reglemente

 

Standpunkt des Experten : 

  • Die Zielsetzungen der Bauherrschaft widersprechen oftmals den Erfordernissen der Natur. Zudem ist sich der Bauherr der geltenden Gesetze für den Natur- und den Landschaftsschutz kaum bewusst.
  • Die frühzeitige Einbindung von Naturspezialisten und die Zusammenarbeit mit dem Planer/ Architekten ermöglichen einen erheblichen Mehrwert für jedes Bauwerk.

toolsFachliche Empfehlungen

 

Planung :
Erhebung bedeutender Naturwerte.

 

Projekt :
Erarbeiten von Schutz- Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen für bedeutende Naturwerte.

 

Ausführung :
Überwachung und Begleitung der Umsetzung von Ausgleichsmassnahmen sowie Erfolgskontrolle.

 

contact

  Kontakt : natur@csd.ch

 

Für mehr Informationen über dieses Thema, konsultieren Sie bitte unsere Seite "Landschafts- und Raumplanung".

© 2017 CSD

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)