Die Baustelle Führen : Umweltbaubegleitung

Jede Baumassnahme ist ein Eingriff in die Umwelt und das bestehende Ökosystem. Durch eine koordinierte Umweltbaubegleitung (UBB) während der Bauausführung, insbesondere bei Grossprojekten oder in sensibler Umgebung, können allgemeine und gesetzlich geforderte Umweltschutzauflagen berücksichtigt werden. Durch eine UBB kann zudem Überraschungen und/oder rufschädigenden Gefährdungen der Umwelt während des Baus vorgebeugt werden.

 

Bei dringenden Arbeiten kommen die Umweltaspekte manchmal zu kurz. Das kann negative Folgen wie Zusatzkosten und/oder Rufschädigung haben.

Schlüsselfragen für den Bauherrn : 

  • Wie können sensible Naturflächen vor den Baueingriffen geschützt werden?

  • Mit welchen Massnahmen können Konflikte mit der Umwelt und Anwohnern vermieden/vermindert werden?

  • Wie können die zahlreichen Auflagen aus der Baubewilligung zeitgerecht und kostenbewusst umgesetzt werden?

 

Beschreibung der Leistungen der CSD Ingenieure AG :

  • Unterstützung der Bauherrschaft bei der Integration von Umweltschutzmassnahmen in die Ausschreibungen

  • Leitung und Überwachung der Baustelle bei Rückbau und Bauarbeiten

  • Überprüfung der Konformität der Maschinen und der Lagerung umweltschädigender Substanzen

  • Überwachung des Baustellenwassers und des Bodenschutzes

  • Kontrolle und Überwachung der Abfalltrennung und der korrekten Entsorgung der Bauabfälle im Interesse des Bauherrn unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen

  • Messung von Geräuschemissionen und Vibrationen

 

Zu beachten :

Die Umweltbaubegleitung (UBB) berücksichtigt alle bekannten und relevanten Umweltaspekte und verhindert damit Arbeitsunterbrechungen oder Zeitverzug bei der Baudurchführung. Durch frühzeitige Berücksichtigung der Umweltaspekte können Bauprojekte im Rahmen der gesetzlichen Umweltschutzvorgaben realisiert werden.

 

 

Rechtsgrundlagen :

Alle gesetzlichen Vorschriften zum Umweltschutz (Gewässer, Luftreinhaltung, Lärmschutz, Bodenschutz, Altlasten, Abfall, Wald, Natur und Heimatschutz) sowie die Richtlinien des BAFU, Normen des Verbands der Strassenund Verkehrsfachleute (VSS) und des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA).

 

 

Expert

Standpunkt des Experten : 

Eine Umweltbaubegleitung dient nicht nur der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, sondern ermöglicht auch ein gutes Verhältnis zu den Behörden und der Nachbarschaft.

toolsFachliche Empfehlungen

 

Planung :
Einbringen von Umweltschutzaspekten in die Planungsphase; Einholen von Genehmigungen und Abfragen von Umweltschutzauflagen.


Projekt : 
Berücksichtigung der Umweltschutzmassnahmen in der Unternehmerausschreibung.


Ausführung :
Bescheinigung der Konformität der Arbeiten mit den Auflagen aus der Baubewilligung und der Umweltgesetzgebung.

 

contact

  Kontakt : umweltbegleitung@csd.ch


  Für mehr Informationen über dieses Thema, gehen Sie nach "Umweltstudien und Umweltbaubegleitung"

© 2017 CSD

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)