Umweltstudien und Umweltbaubegleitung

Jede Baumassnahme ist ein Eingriff in die Umwelt. Mit einem Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) und einer Umweltbaubegleitung (UBB) kann ein Bauprojekt im Einklang mit der Natur und mit den Gesetzen geplant und realisiert warden.

Umweltstudien und Umweltbegleitung Westside

Umweltstudien und –begleitung Kiesgrube Härkingen

Bei Baumassnahmen ist die Einhaltung der Umweltschutznormen zwingend erforderlich. Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) eines Bauvorhabens durch die Behörden setzt einen Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) voraus. Einsprecher oder Beschwerdeführer beziehen sich oft auf Verkehrs- und Umweltaspekte. Der Bauherr hat daher ein Interesse daran, diese Aspekte vorab zu untersuchen und zu kommunizieren, vor allem bei komplexen Projekten und Genehmigungsverfahren. CSD unterstützt den Bauherrn bei den Genehmigungsverfahren, erstellt eine Ersteinschätzung der Umweltrelevanz, einen Umweltverträglichkeitsbericht oder auch eine Umweltnotiz für nicht UVP-pflichtige Bauvorhaben.

Durch eine koordinierte Umweltbaubegleitung (UBB) während der Bauausführung wird die Einhaltung der Umweltschutzauflagen berücksichtigt. Mit einer UBB kann zudem Überraschungen oder rufschädigenden Gefährdungen der Umwelt während des Baus vorgebeugt werden. CSD unterstützt die Bauherrschaft bei der Integration von Umweltschutzmassnahmen in die Ausschreibungen sowie begleitet und überwacht die Baustelle aus Sicht Umwelt. So werden die Konformität der eingesetzten Maschinen und die Lagerung umweltschädigender Substanzen überprüft, Geräuschemissionen und Vibrationen gemessen sowie die Qualität des Baustellenabwassers kontrolliert. Weitere wichtige Themen der UBB betreffen den schonenden Umgang mit dem Boden, eine korrekte und wirtschaftliche Abfalltrennung sowie die Entsorgung der Bauabfälle. Die Endgestaltung und die landschaftspflegerische Begleitplanung sind wichtige Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Bauwerk.

Nicht nur Grossbaustellen tangieren die Umwelt: Mit unseren Fachgutachten unterstützen und beraten wir Sie auch in der ressourcenschonenden Optimierung ihres Betriebes bezüglich Material-, Energie- oder Wasserverbrauch, analysieren die Verfahrenstechnik oder beurteilen die Immissionen der Produktion auf die Umgebung. Lebenszyklus- und Störfallanalysen runden unser Dienstleistungsangebot ab.

Übersicht über unsere Dienstleistungen

  • Bauherrenunterstützung und Verfahrensbegleitung
  • Erstellen von Fachgutachten
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen
  • Gefährdungsanalysen
  • Analysen von Umweltrisiken
  • Prospektion sowie Abbau- und Deponieplanung
  • Betriebsbegleitung
  • Controlling der Verfahrenstechnik
  • Endgestaltung, Landschaftspflegerische Begleitplanung
  • Umweltbaubegleitungen, ökologische und bodenkundliche Baubegleitungen
  • Monitoring während des laufenden Betriebs bzw. Lebenszyklus

Ihre Ansprechperson(en)

Michael Zanetti

Dipl. Kulturing. ETH (Umwelt)
Geschäftsleiter / Umwelt, Geologie, Wasser
Tel: +41 44 296 70 02
E-Mail

Martina Schmucki

Dipl. Mikrobiologin UNIZH / SIA
Geschäftsbereichsleiterin Umwelt Deutschschweiz
AbteilungsleiterIn Umwelt Ostschweiz / MAS ETH MTEC / BWI
Ostschweiz
Tel: +41 71 229 00 97
E-Mail

© 2017 CSD

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)