Energie- und Ressourceneffizienz

Den Energie- und Ressourcenverbrauch zu reduzieren spart Geld und schont die Umwelt. Wir helfen Ihnen, den Verbrauch zu analysieren und Verbesserungsmassnahmen zu evaluieren.

Optimierung der Motoren von Förderbändern

Heizverteiler

Bei Gebäuden zum Beispiel wird zum Zeitpunkt des Baus oder der Sanierung der Grundstein für den Energieverbrauch und damit der Energiekosten der nächsten 20-50 Jahre gelegt. Wir helfen Ihnen, die richtige Lösung mit Einbezug des ganzen Lebenszyklus zu finden. Auch bei der Optimierung von bestehenden Gebäuden und Anlagen kann der Energieverbrauch durch Betriebsoptimierungen und durch Sanierungsarbeiten gesenkt werden.

Unsere Dienstleistungen im Detail

  • Erstellen von betrieblichen Analysen zu Energieverbrauch (Energieverbrauchsanalyse, EVA) und Ressourcenverbrauch
  • Erfüllung des kantonalen Grossverbraucherartikels (Energiegesetz)
  • Erarbeitung von Zielvereinbarungen (Universalzielvereinbarung UZV, Kantonale Zielvereinbarung KZV) mit Bund und Kantonen zur Energieverbrauchsreduktion und zur Rückerstattung von Abgaben (CO2-Abgabe, Netzzuschlag)
  • Planung und Umsetzung von Massnahmen
  • Durchführen von energetischen und materialbezogenen Betriebsoptimierungen (BO) von einfachen und komplexen Anlagen
  • Entwicklung von Energiestrategien, Erarbeitung von Energiekonzepten
  • Entwicklung von Energiecontrolling- und Monitoringsystemen
  • Beratung und Schulung von Anlagebetreibern und Unternehmungen
  • Planung und Umsetzung von Massnahmen

Für Gebäude und Areale:

  • Erarbeitung von Energiekonzepten für Gebäude oder Areale
  • Gesamtbetrachtungen und – bewertung vom System Gebäudehülle, Gebäudestruktur, Haustechnik mit Einbezug des ganzen Lebenszyklus (life cycle analysis LCA oder life cycle cost analysis LCC)
  • Machbarkeitsstudie, Vorprojekte Wärmeverbunde

Weitere Dienstleistungen

  • Erstellen von Energienachweisen bei Bauvorhaben
  • Bearbeitung von bauphysikalischen Themen (Raumakustik, Feuchtigkeits- und Wärmeschutz)
  • Erstellen von Variantenvergleichen (zB. bei Sanierung der Wärmeerzeugung, Sanierung der Beleuchtung, etc.)
  • Einsatz von erneuerbaren Energien (Solarenergie, Photovoltaik, Holz, Wind) oder Abwärme
  • Erarbeitung von Klimaschutzprojekten (KliK)
  • Erarbeiten von Energie- und Treibhausgasbilanzen sowie Ökobilanzen

Ihre Ansprechperson(en)

Bruno Schletti

Dipl. Ingenieur HTL/HLK
NDS Umwelt + Energie
Geschäftsbereichsleiter Gebäudetechnik
Tel: +41 31 970 35 84
E-Mail

© 2017 CSD

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)